Veranstaltung | Aktuell | KUNST (BE)GREIFEN - Ausstellung für Blinde und Sehende

KUNST (BE)GREIFEN - Ausstellung für Blinde und Sehende

Donnerstag, 16.11.2017 um 14:00 Uhr - Sonntag, 26.11.2017 um 17:00 Uhr, Mittelschwäbisches Heimatmuseum Krumbach

Veranstaltung KUNST (BE)GREIFEN - Ausstellung für Blinde und Sehende

Ausstellung • Mittelschwäbisches Heimatmuseum Krumbach

Dienstag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr

KUNST (BE)GREIFEN - Ausstellung für Blinde und Sehende

Kunst be-greifen - Ausstellung für blinde und sehende Menschen

Skulpturen und Bilder anfassen erwünscht!

Der Zugang zu bildender Kunst ist blinden Menschen oft verwehrt, das Anfassen bei Kunstausstellungen meist untersagt. Kunst zum Anfassen. Bitte berühren ist Intention dieser Ausstellung, die Exponate mit den Händen be-greifen. Erweitert wird die Ausstellung, die bereits in Pfaffenhausen und in Günzburg zu sehen war, diesmal mit Werken der blinden Künstlerin Pernille Sonne aus Leipzig, einem Interview des tetraspastisch Gelähmten und Blinden Dr. Nils Jent über Wahrnehmung und den Tastbildern von Günther Schrem


Die Ausstellung wird am 15. November 2017 um 19.30 Uhr eröffnet.

Beteiligte Künstler

Petra A. Wende, Bildhauerei
Birgit Rembold, Skulpturen
Gerd MATthias KAiser, Skulpturen
Angelika Kienberger, Bildhauerei
Pernille Sonne, Skulpturen
Günther Schrem, Tastbilder

Interview von Petra Kopf mit Dr. Nils Jent, gesprochen von Petra Kopf:


Sa 25.11. Beteiligung an den 11. Krumbacher Kunst- und Kulturnacht


16. November - 26. November 2017
Dienstag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr


Mittelschwäbisches Heimatmuseum Krumbach
Heinrich-Sinz-Str. 3-5
86381 Krumbach

Veranstaltungsende: Sonntag, 26.11.2017 um 17:00 Uhr

Mehr Informationen:

http://www.museum-krumbach.de/

Diesen Termin speichern (*.ics)

Kommentar verfassen

:: Besucherdaten ::
Pseudonym:
E-Mail:
Webseite:

Bitte geben Sie Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse an, sonst kann Ihr Kommentar nicht aufgenommen werden.

Ihre E-Mail-Adresse wird weder veröffentlicht, noch wird sie an Dritte weitergegeben.

Die Angabe eines Links auf ihre Internetseite ist optional.
(Dieser Link wird vom System automatisch in den Kommentar eingebettet).

:: Kommentar ::
Text:

Erlaubte HTML-ELemente:
<p>, <b>, <i>, <u>, <code>, <pre>, <small>, <big>, <br>, <hr>, <a>

Nicht erlaubte HTML-Elemente werden automatisch entfernt.

:: Sicherheitsabfrage ::

CAPTCHA Image Reload Image

Bitte Zeichenfolge eintragen:

Protected by Securimage